das restaurant

das vorbild für den längsten tisch europas in der mitte des restaurants sind die japanischen isakaya-restaurants, in denen selbst der kontaktscheueste gast nicht alleine essen und trinken muss. wer den sushi-meistern lieber bei der arbeit über die schulter schaut, findet ausreichend platz an der sushi-bar. selbstverständlich können sie auch sehr traditionell auf japanischen tatami-matten – ohne schuhe, aber am kamin – oder auch konventionell europäisch auf stühlen sitzen.

 

um 18 uhr öffnet das sushi+soul seine pforten. wer nach 19.30 uhr kommt, verpasst die schnäppchen– denn sowohl das komplette bento-menü als auch sämtliche cocktails sind bis dann zum halben preis zu haben. zudem gibt es täglich japanische cocktails ab 23 uhr zum halben preis.